Am Samstag, den 30.11.2019, lädt die Adolf-Reichwein-Gesamtschule alle Grundschuleltern mit ihren Kindern sowie alle Schülerinnen und Schüler der künftigen gymnasialen Oberstufe zum Tag der "offenen Tür“ ein. Ein Tag der "offenen Tür" sollte viel mehr bieten als nur einen Stapel Informationsmaterial. Man möchte etwas erleben, neues Terrain erkunden und mit vielen neuen Ideen die Schule verlassen. Interessierte Eltern und Schüler sollten deshalb diesen wichtigen Termin nicht versäumen. Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr. Damit die Veranstaltung pünktlich beginnen kann, bitten wir alle Besucher, sich bereits um 9.00 Uhr an der Schule einzufinden. Alle Kinder und Eltern der jetzigen Viertklässler haben die Möglichkeit, am Probeunterricht der 5. Jahrgangstufe teilzunehmen. Anschließend können in geführten Rundgängen die sechs Profilklassen des jetzigen 5. Jahrganges besucht werden. Interessierte Eltern können sich im Anschluss z. B. über den Schulsanitätsdienst, die hauseigene Streitschlichtung, das Schülercoaching, den English-Club oder die internationalen Austausche der Schule informieren. Selbstverständlich haben auch alle Besucher die Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Schülerinnen und Schüler, die sich für den Unterricht in der gymnasialen Oberstufe interessieren, können ebenfalls um 9.30 Uhr am Fächerbasar der Oberstufe mitmachen. Dort können sie sich mit den Fachlehrern und Schülern der Oberstufe über die Fächerangebote und die Unterrichtsinhalte austauschen.

Ab 13.00 Uhr können alle Besucher der Adolf-Reichwein-Gesamtschule am traditionellen Adventsbasar teilhaben. Der diesjährige Adventsbasar findet in der Mensa und auf dem oberen Schulhof vor dem Haupteingang der Schule satt. Der Förderverein bietet attraktive Adventskränze und Weihnachtsdekorationen an, die Klassen verkaufen selbstgebastelte Weihnachtsgeschenke und süße Leckereien.

Die Schulhöfe stehen als öffentliche Parkfläche nicht zur Verfügung. Parkflächen sind im umliegenden Buchfinkenweg, Nachtigallenweg, Kohlmeisenweg und Amselweg vorhanden. Interessierte Besucher werden gebeten sich rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung einzufinden.

Zum Seitenanfang