Schulleiter Frank Bisterfeld

  • Gesamtverantwortung für die rechtssichere Führung der Schule
  • Verantwortlich für Personalentwicklung und Personalmanagement
  • Schul- und Unterrichtsentwicklung, Schulprogrammarbeit
  • Kontrolle aller Konferenzbeschlüsse und Überwachung ihrer Durchführung
  • Vorbereitung aller zentralen Prüfungen
  • Bearbeitung von Beschwerden und Widersprüchen
  • Gespräche mit Schülerinnen und Schülern bei Fehlverhalten,
  • Ordnungsmaßnahmen
  • Kontrolle der Einhaltung der Dienstpflichten; Bearbeitung von Beschwerden
  • gegenüber Lehrerinnen und von Disziplinarfällen
  • Vertretung der Schule nach außen

 

Stellvertretender Schulleiter Dr. Egbert Koch


  • Vertretung des Schulleiters und Wahrnehmung von Aufgaben in seinem Auftrag
  • Vorsitz im Zentralen Abiturausschuss
  • Erstellen der Unterrichtsverteilung, Stundenpläne, Vertretungspläne und Aufsichtspläne
  • Erstellen der Unterrichtsstatistiken, Schulstatistiken und Krankenstatistiken
  • Verwaltung der Schüler- und Lehrerdaten
  • Verwaltung und Kontrolle der Gebäude, Räume
  • Planung des Haushalts und Etatverwaltung
  • Prüfung der Verwendung der Haushaltsmittel
  • Prüfung und Weitergabe von Bestellungen und Rechnungen
  • Durchführung der Lernmittelfreiheit

 

Didaktischer Leiter Markus Ignatzek

  • Schul- und Unterrichtsentwicklung, Schulprogrammarbeit
  • Erstellung von bzw. Mitarbeit an Konzepten
  • Pädagogische Konzeption des Ganztags und des Freizeitbereichs
  • Einrichtung und Kontrolle von Arbeitsgemeinschaften und Offenen Angeboten
  • Einrichtung und Kontrolle des Förderunterrichts und der Fördermaßnahmen
  • Organisation der zentralen Prüfungen und Qualitätssicherung des Unterrichts
  • Überwachung der Leistungsentwicklung und Koordination der Leistungsbewertung
  • Fortbildungsplanung und Evaluation
  • Koordination der curricularen Arbeit im Bezug auf Richtlinien und Lehrpläne
  • Organisation und Koordination der Fachkonferenzen, Unterrichtsprojekte, Projekttage
  • Öffentlichkeitsarbeit und Organisation von Schulveranstaltungen

 

Abteilungsleitung III (gymnasiale Oberstufe) Jutta Wiesner-Bette

  • Vorbereitung und Leitung der Zeugniskonferenzen
  • Vorbereitung und Leitung des Beratungskonferenz der Abteilung III
  • Koordination und Gestaltung der pädagogischen Arbeit auf der Abteilungsebene
  • Konzeption, Angebot und Einrichtung der Kurse der gymnasialen Oberstufe
  • Kursverwaltung, Kontrolle der Kursmappen und der Ergebnisse der Klausuren
  • Vorbereitung und Durchführung von Informationsabenden für Eltern
  • Erstellen und Abgleichen von Klausurplänen 11 – 13 (auch Nachschreiber)
  • Organisation des Abiturs und Erstellung von Statistiken für die BR
  • Beratung zu Schullaufbahnen und Schulabschlüssen und Kontrolle der Schullaufbahnen
  • Organisation der Neuaufnahme 11, der Nachprüfungen und der Berufswahlvorbereitung

 

Abteilungsleitung II (Jahrgänge 8 - 10) Beate Reich-Geck

  • Leitung der Zeugniskonferenzen und pädagogischen Konferenzen
  • Leitung des Beratungsteams der Abteilung II
  • Koordination und Gestaltung der pädagogischen Arbeit auf der Abteilungsebene
  • Kursverwaltung der Abteilung
  • Durchführung von Anhörungen im Rahmen von Ordnungsmaßnahmen
  • Beratung der Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer der Abteilung
  • Beratung zu Schullaufbahnen und Schulabschlüssen und Kontrolle der Schullaufbahnen
  • Organisation und Durchführung der Nachprüfungen
  • Organisation und Durchführung der Berufswahlvorbereitung
  • Vorbereitung und Durchführung abteilungsbezogener Projekte und Veranstaltungen

 

Abteilungsleitung I (Jahrgänge 5 - 7) Kirsten Michalzik 

  • Leitung der Zeugniskonferenzen und pädagogischen Konferenzen
  • Leitung des Beratungsteams der Abteilung I
  • Koordination und Gestaltung der pädagogischen Arbeit auf der Abteilungsebene
  • Durchführung von Anhörungen im Rahmen von Ordnungsmaßnahmen
  • Beratung der Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer der Abteilung
  • Beratung zu Schullaufbahnen und Schulabschlüssen und Kontrolle der Schullaufbahnen
  • Vorbereitung und Durchführung der Neuaufnahme Jg. 5 und deren Klassenbildung
  • Zuweisung zu Förderkursen, Kursen der Leistungsdifferenzierung und Wahlpflicht
  • Koordination des Verfahrens zur Feststellung des sonderpädagogischen Förderbedarfs
  • Vorbereitung und Durchführung abteilungsbezogener Projekte und Veranstaltungen

 

Zum Seitenanfang