Ende September / Anfang Oktober hatte unsere Schule eine internationale Woche. Schülerinnen und Schüler aus Russland, England und Polen waren an unserer Schule zu Gast und wurden von unseren Schülerinnen und Schülern bestens beherbergt. Der deutsch-polnische Schüleraustausch setzte sich aus 26 Schülerinnen und Schülern zusammen und war somit dieses Jahr der größte der Austausche. Die Betreuung der Schülerinnen und Schüler ist auf viele Schultern verteilt. So organisierte Herr Urbasik das Programm und die Unterbringung. Während des Austauschs wurde er von Herr Kamper, Frau Bobitka und Herr Lisek unterstützt. Hinzu kamen zwei polnische Lehrerinnen und der Direktor der ZSTE-Myslenice (unserer Partnerschule) Marek Latas. Auf dem Programm der Gruppe standen Programmpunkte wie Lasermaxx, Phönixsee, Aquamagis und der Movie Park in Bottrop. Während dieser Programmpunkte standen der Spaß und das Kennenlernen im Vordergrund.

Weiterlesen ...

Schüler und Schülerinnen aus Lüdenscheids Partnerstadt Brighouse waren in der letzten Septemberwoche zu Besuch an der Gesamtschule. Die Teilnehmer am 6. Englandaustausch unserer Gesamtschule erwartete ein abwechslungsreiches Programm. Neben Besuchen im Unterricht ging es bei tollem Wetter in den Kletterwald nach Halver, wo jeweils gemischte englisch-deutsche Teams zusammenarbeiten mussten, um den Parcours zu bewältigen.

Weiterlesen ...

Seit 2003 existiert zwischen der Adolf-Reichwein-Gesamtschule und der Pädagogischen Hochschule in Lüdenscheids russischer Partnerstadt Taganrog eine enge Verbindung. Nach den Sommerferien halten sich jedes Jahr russische Studentinnen und Studenten, die in Russland Deutsch als Fremdsprache für das Lehramt studieren, in der Bergstadt auf. Traditionell erfolgt die Unterbringung in Gastfamilien der Schülerinnen und Schüler, die im Januar diesen Jahres ihr Berufspraktikum in Taganrog absolvierten. Herr Dr. Victor Kulikov ist auch in diesem Jahr der Betreuer der Studentinnen und Studenten, sowie unserer Schülerinnen und Schüler in Taganrog. In Vertretung von Bürgermeister Dieter Dzewas begrüßte Vize-Bürgermeisterin Verena Kasparek die Besucher im Rathaus. Dieter Dzekwas konnte in diesem Jahr die Gäste nicht persönlich begrüßen, da er sich anlässlich einer Jubiläumsfeier in der Partnerstadt Taganrog aufhielt.

Weiterlesen ...

Endlich in Brighouse. Während der erste Versuch der Adolf-Reichwein-Schüler, die Partnerschule im englischen Brighouse zu besuchen, im März diesen Jahren dem englischen Schneechaos zum Opfer fiel, klappte es jetzt in der vorletzten Schulwoche, den Besuch nachzuholen.

Weiterlesen ...

Aus dem lang ersehnten Austausch mit den Brighouse Highschool wurde nichts. Ca. 30 Stunden verbrachte eine Gruppe von Adolf-Reichwein-Schülern mit ihren Lehrern Miriam Schäfer und Ralph David damit auf die Abreise nach England zu warten, nur um dann wieder zurück nach Lüdenscheid zu fahren, ohne England auch nur gesehen zu haben.

Weiterlesen ...

Zum Seitenanfang