Der Schulsanitätsdienst übernimmt bei uns an der Schule in den Pausen und im OA die Versorgung von Verletzungen aller Art. Auch während des Unterrichts können unsere Schulsanitäter aus dem Unterricht heraus alarmiert werden.

Um Schulsanitäter zu werden, absolvieren die interessierten Schülerinnen und Schüler ab der achten Klasse einen kompletten Erste-Hilfe-Kurs unter Leitung geschulter Ausbilder des Roten Kreuzes mit abschließender Prüfung.  Dieser Kurs ist kostenlos, wenn man danach mindestens ein Jahr im Schulsanitätsdienst bleibt.

Unter der Leitung unserer beiden Lehrerinnen Frau Leemreize und Frau Held üben wir, laden uns Experten zu besonderen Themen ein, wiederholen praktisch die Erste Hilfe, nehmen an Wettbewerben teil, warten die Erste-Hilfe-Kästen der Schule, übernehmen Sanitätsdienste bei Sport- und anderen Veranstaltungen...

Interessenten sind herzlich willkommen: Wir treffen uns in der AG jeden Donnerstag in der 8. und 9. Stunde im Raum C 2.06.

Zum Seitenanfang