Liebe Schulgemeinde, 

in der kommenden Woche wird es am Mittwoch den 06.05.2020 die nächste, für uns wegweisende, Konferenz der Minister und unserer Bundeskanzlerin geben. Von dieser Konferenz erhoffen wir uns, Informationen zum weiteren Vorgehen bezüglich der Schulöffnung zu erhalten.

Bis dahin möchten wir Sie/Euch darüber informieren, wie wir die kommenden Tage geplant haben!

 

In der kommenden Woche geht der Unterricht für die Abschlussklassen (10 und Q2), wie geplant, weiter.

 

Alle anderen Schülerinnen und Schüler bleiben noch zu Hause.

 

Für das Lernen auf Distanz werden in der kommenden Woche erneut Reader zur Verfügung gestellt!

Bis Mitte der Woche werden alle SuS mit den Aufgaben versorgt sein.

Bitte achten Sie/Ihr darauf, dass wir für die Klassen 5 und 6 wieder Klassenreader erstellen.

Für die Jahrgänge 7-10 sind es Jahrgangsreader.

Hier müssen die Aufgaben des jeweiligen Kurses, indem die Schülerin oder der Schüler ist, herausgesucht werden. Da die Schülerinnen und Schüler ja wissen, bei welcher Lehrkraft sie Unterricht haben ist dies kein Problem.

Es gab in den vergangenen Tagen Missverständnisse bezüglich fehlender Reader, da einige Personen vergebens Reader für die einzelnen Klassen in den Jahrgängen 7-10 gesucht haben.

Wir arbeiten an einer Professionalisierung des „Lernens auf Distanz“ und haben die ersten Schritte unternommen. Langfristig wird es natürlich nicht bei Lernreadern bleiben! In Zukunft soll der Kontakt zwischen Schülerinnen und Schülern und Lehrerinnen und Lehrern verbessert und fokussiert werden! Über diese Schritte werden alle in der kommenden Zeit genauestens per Email informiert.

Besten Gruß und ein schönes Wochenende

Bleiben Sie/ bleibt gesund! 

Zum Seitenanfang